Headerbild
Einstreu Wachtel

WACHTELN

Wachteln gehören zur Familie der Hühnervögel und waren ursprünglich in Europa, Afrika und Asien beheimatet.
Sie sind die kleinsten ihrer Art – „Bonsai-Hühnervögel“ sozusagen!
Die geselligen Vögel brauchen Artgenossen und fühlen sich im Gruppenverband wohl.
Als Bodenbewohner halten sie sich vorzugsweise auf der Erde auf, können aber sehr gut fliegen; wenn Gefahr droht, nutzen sie ihre Flugfähigkeit und heben einfach ab.

Haltungsempfehlung

  • Gruppenhaltung
  • 1 Hahn für 3 - 4 Hennen 
  • Eingestreute Stall-, Gatter- oder Volierenhaltung 
    Stall-oder Gatter mit 3 - 4 m² für max. 6 Tiere, Voliere ca. 10 m²
    Schutz vor Fressfeinden
  • Legenester: mind. 20 cm breit, 20 cm tief, 20 cm hoch 
  • Möglichkeit zum Scharren 
  • Wärmelampe für die kalte Jahreszeit 
  • Sandbad

PRODUKTEMPFEHLUNG - HYGIENE

Unter- und Einstreu

Die Unter- und Einstreu bildet eine extra saugfähige Basis und einen wärmeisolierenden Puffer.

PRODUKTEMPFEHLUNG - NESTBAU

Überstreu

Die Überstreu motiviert die Tiere zum Nestbauen.

REINIGUNG

Wasserstelle reinigen und Tränkwasser erneuern, Kot und verschmutzte Streu entfernen: 1-2 x täglich
Komplette Erneuerung des Bodengrundes: mind. 1-2 x pro Woche

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Tools und Komponenten, wie Google Analytics und Marketing Cookies, welche uns helfen Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzinformationen