Headerbild
Einstreu Meerschweinchen

MEERSCHWEINCHEN

Meerschweinchen brauchen genügend Platz und viel Auslauf. Zu wenig Platz sorgt schnell für Stress und macht sie krank. 

Trotz ihrer kurzen Beine sind sie ausgezeichnete Läufer und Springer und bewegen sich gerne und viel.

Ohne Artgenossen sind die sozialen Meerschweinchen unglücklich, auch andere Tiere sind kein Ersatz – sie brauchen unbedingt andere Meerschweinchen um sich herum.

Außenhaltung im Sommer möglich.

Haltungsempfehlung

  • Gruppenhaltung, mind. paarweise
  • Käfiggröße (L x B x H in cm):
    Bei 2 Tieren mindestens 120 x 60 x 50
    + 20 % je weiteres Tier
  • Höhe Bodengrund: mind. 5 cm 
  • pro Tier Schlafhöhle mit 2 Ausgängen
  • täglich Freilauf
  • Heu als Raufutter 
  • Spiel-/ Beschäftigungsmaterial 

PRODUKTEMPFEHLUNG - HYGIENE

Unterstreu

Die Unterstreu bildet die extra saugfähige Basis. 

Einstreu

Die Einstreu deckt die Unterstreu ab, und bildet einen wärmeisolierenden Puffer.

PRODUKTEMPFEHLUNG - ERNÄHRUNG

Futter-/ Nagemittel: Die nährstoffreiche Pflanzenkost versorgt Kleintiere mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

PRODUKTEMPFEHLUNG - BESCHÄFTIGUNG

Überstreu

Die Überstreu wird auf die Einstreu gegeben und motiviert die Tiere zum Spielen, Knabbern und Nestbauen. 

REINIGUNG

Verschmutzte Einstreu in den Toilettenecken: täglich
Komplette Erneuerung des Bodengrundes: mindestens 1 x pro Woche