Grauer Steppenlemming

 
 

Der Graue Steppenlemming ist alles andere als eine „graue Maus“!

Er ist sehr gesellig und lebt mit seinen munteren Artgenossen in Gruppen- und Familienverbänden.

Die Einrichtung des Lemming-Heims sollte öfter verändert werden, damit er seine Umgebung immer wieder neu erkunden kann und es den possierlichen Nagern nicht so schnell langweilig wird.

CHIPSI Ratgeber Grauer Steppenlemming
 
Empfehlung 1

Einstreuhöhe

Den Käfig mindestens 5-10 cm hoch mit der passenden Streu füllen, um dem Grauen Steppenlemming ein angenehmes Nest zu schaffen.  

Hier geht's zur passenden Streu.

Empfehlung 2

Reinigung

Eine komplette Erneuerung des Bodengrunds ist 1x pro Woche nötig.

Empfehlung 3

Käfiggröße

Der Käfig sollte bei
2 Tieren eine Größe von 100 x 50 x 40 cm haben + 20% mehr Grundfläche je weiteres Tier.
(L x H x B).

Empfehlung 4

Raufutter

Der Graue Steppenlemming benötigt zusätzlich kein Heu als Raufutter!

Empfehlung 5

Beschäftigung

Graue Steppenlemminge brauchen Spielzeug oder Beschäftigungsmaterial.

Zu mehr Infos zum
Spielzeug und Beschäftigungsmaterial geht's hier.

 

Nager

Nager
 

» Einstreu-Produkte für Nager

  • Hamster
  • Meerschweinchen
  • Kaninchen
  • Frettchen
  • Chinchilla
  • Mäuse
  • Ratten

Vögel

Vögel
 

» Einstreu-Produkte für Vögel

  • Kleinvögel / Sittiche
  • Großsittiche
  • Papageien / Großvögel

Exoten

Exoten
 

» Einstreu-Produkte für Exoten

  • Schlangen
  • Schildkröten
  • Kleinreptilien
  • Großreptilien
  • Spinnen

 

Alle Rechte vorbehalten    © 2017 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

Datenschutz   //   AGB     //    Impressum

 

Alle Rechte vorbehalten    © 2017 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

Datenschutz   //   AGB     //    Impressum

Chipsi in Facebook