Degus

 
 

Degus sind „Nager“ im wahrsten Sinne des Wortes! Sie sind nicht wählerisch und knabbern gerne alles an. Bei der Käfig-Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass dieser den „Knabberattacken“ gewachsen ist.

Es ist Paar- oder Gruppenhaltung zu empfehlen, da Degus sehr soziale Tiere sind, die unbedingt andere Degus brauchen. Sonst vereinsamen sie und bekunden das unmissverständlich durch auffälliges Verhalten und lautstarkes Fiepsen.

CHIPSI Ratgeber Degus
 
Empfehlung 1

Einstreuhöhe

Den Käfig mindestens 30-40 cm hoch mit der passenden Streu füllen, um dem Degu ein angenehmes Nest zu schaffen.

Hier geht's zur passenden Streu.

Empfehlung 2

Reinigung

Der komplette Bodengrund muss 1x pro Woche erneuert werden.

Empfehlung 3

Käfiggröße

Der Käfig sollte bei 
4 Tieren ein Größe von 100 x 60 x 140 cm haben + 50% mehr Grundfläche je zwei weitere Tiere. (L x H x B). Metallkäfig empfehlenswert.

Empfehlung 4

Raufutter

Ein Degu benötigt zusätzlich Heu als Raufutter!

Zu mehr Infos zu
Raufutter geht's hier.

Empfehlung 5

Beschäftigung

Degus brauchen Spielzeug oder Beschäftigungsmaterial.  

Zu mehr Infos zum
Spielzeug und Beschäftigungsmaterial geht's hier.

 

Nager

Nager
 

» Einstreu-Produkte für Nager

  • Hamster
  • Meerschweinchen
  • Kaninchen
  • Frettchen
  • Chinchilla
  • Mäuse
  • Ratten

Vögel

Vögel
 

» Einstreu-Produkte für Vögel

  • Kleinvögel / Sittiche
  • Großsittiche
  • Papageien / Großvögel

Exoten

Exoten
 

» Einstreu-Produkte für Exoten

  • Schlangen
  • Schildkröten
  • Kleinreptilien
  • Großreptilien
  • Spinnen

 

Alle Rechte vorbehalten    © 2017 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

Datenschutz   //   AGB     //    Impressum

 

Alle Rechte vorbehalten    © 2017 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

Datenschutz   //   AGB     //    Impressum

Chipsi in Facebook